Chason de la Frösch!

Tag 9: Chamount – Tours 51km/ Beim Start entdeckten wir Schiffe von Wikinger,  die wie es scheint über Nacht in Frankreich eingefallen sind. Der Radweg leicht geflutet und ein Konzert der Frösche begleitet uns in den Vormittagsstunden! Zudem ging es an diesem Tag mit dem Rad durch die Loire!  Eine etwas andere Möglichkeit das Baguett zu transportieren! Der Spaziergang über den Markt von Amboise ließ unsere Herzen höher schlagen. Mit gutem Gemüse und Obst füllten wir unsere Vorräte auf. Kurz nach Mittag waren 50km auf dem Tacho. Aufgrund des langen Wochenendes (Zimmer ausgebucht) mussten wir schon in Tours halt machen. Eine Schulstadt – 30.000 Studenten füllen hier die Straße. War nicht einfach einen Platz im Kaffee zu bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s