Der Prolog zur Tour hat geklappt!

am

1. Tag: Ostende – Grande Synthe 64km /  Heute der erste Radtag, aber zu dem etwas später. Begonnen hat ja meine Tour am Freitag mit der Anreise auf Etappen. Freitag von St. Pölten nach Aachen. Alles perfekt gelaufen, Kollege und Freund hat mich zum Bahnhof gebracht. Die Reise war sehr ruhig und gibt es wenig zu berichten. In Frankfurt umsteigen – Gepäck von einem Bahnsteig zum anderen bringen – dann an 16 Waagen vorbei bis ich meinen gefunden hatte. Dann weiter nach Aachen – mit einem kleinen Highlight dazwischen. In Köln mussten alle raus aus dem Zug und in einen anderen einsteigen. Zug fährt heute nicht mehr weiter. Dann mit einer halben Stunde Verspätung in Aachen gelandet. Der heutige Vormittag mit der Bahnreise war so was von chillig. In Aachen um 8:23 Uhr los – Brüssel MIDI umsteigen und dann bis Ostende. Alles nach Plan juhu. In Ostende dann endlich der Auftakt der Tour. Mal Rad wieder zusammensetzen. Und Gepäck montieren und dann los! Aber da ist es wie jedes Jahr. Es verändert sich auch nach so vielen Jahren nichts. Das Orientieren zum Auftakt braucht immer wieder. Es ging dann sehr lange an der Küste entlang. Eine Vielzahl von Resteraunts, Scooter und Radverleiher wechselten sich mit den einem und anderen Souvenirshop und Modegeschäft ab. Es ist Samstag und man spürt das deutlich auf diesem Weg zwischen Meer und Stadt. Begeistert war ich auch von dem Bahntrassenweg für Radfahrer. Echt super gemacht und man ist weg von der Straße. Und ja hier fahren viele mit dem Rad. Alles in allem ein guter Auftakt heute. Rad läuft, und Wetter perfekt. 24 Grad, Sonne und leichter Wind vom Meer. Wobei eincremen nicht schlecht wäre, hab ich beim Duschen bemerkt. Morgen schlägt der Herr Sonneschutzfaktor zu. Morgen folgt der erste lange Tag und ich freue mich schon darauf.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Steffi Storz sagt:

    Sehr schön geschrieben!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s