Zweimal eine Bergwertung und Landschaft ohne Ende!

Tag 13: Vidin – Kozlobduj 103km / Zweiter Tag  hintereinander über 100 Kilometer. Es läuft sehr gut. Viele Dinge sind schon automatisiert. Packen – Rad fertig machen. Der Tag brachte viel schöne Landschaft.Sehr früh los hier. Also halb 8 auf meiner Uhr in Österreich eine Stunde früher. Von Beginn an merkt man schon ob es läuft. Aus Vidin der großen Stadt lief es hervorragend. Hier ist um diese Zeit gar nichts los. Also wenn ich da an Belgrad zurückdenke – ist das hier wie Sonntag. War um die Mittagszeit schon in Lom und hatte meine ersten 60 Kilometer hinter mir. Viele Dinge gesehen und auch Sachen die einen sehr nahe gehen. Zwei Holländer getroffen die das selbe Tagesziel wie ich hatten aber nur um 30 Kilometer später gestartet sind wie ich. Hab sie hier in der Stadt wiedergesehen – sind so knapp 2 Stunden nach mir hier eingetroffen. Ein nettes Paar vielleicht sehe ich sie ja wieder. Ansonst eine angenehme Stadt hier und auch von der Ausstrahlung wärmer als Vidin. Nettes Hotel gefunden wo Englisch wirklich Fremdsprache ist. Aber es geht wenn man will. Also morgen wieder einen 100 er und nur mehr 6 Tage bis Constanza. Es geht so schnell!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s