Harte Nacht!

2.Tag: Bregenz – Konstanz 70 km / Das Bett hat das gehalten was es versprochen hatte. Unglaublich unbequem – kurz und bei jeder Bewegung gab es einen Ton von sich. War eine harte Nacht aber der Tag selbst sollte mich dafür entschädigen. Es ist auch die erste Tour mit den neuen Packtaschen von Ortlieb. Damit auch eine Umstellung was die Packordung betrifft. Nun ich weiß nicht wie es anderen geht aber das einpacken und das man alles findet wo man es hin getan hat dauert meist zwei drei Tage. Geht es da anderen Radtouren Bikern besser? Nun warum mach ich mir darüber Gedanken. Es läuft sich ein und damit hat es sich. Um 8 Uhr ging es heute los.  Schon der Beginn war angenehm. Kühler aber sonniger Morgen – auf der Promenade entlang des Bodensees der mich ja heute bis zum Etappenziel in Konstanz begleiten wird. Der Weg perfekt und das Wetter auch was will man mehr bei einem Tour auftakt. Heute soll es zweimal über die Grenzen gehen. Zum einen Österreich in die Schweiz und dann von der Schweiz nach Deutschland. Die charakteristik der Strecke ist über den gesmaten Tag lang gleich. Neben der Regionalenbahn und in der Nähe des Sees ging es so nach Kreutzlingen (Schweiz) und dann nach Konstanz. Dort wurde ich förmlich erschlagen von den vielen Menschen. Nun klar es ist Sonntag – perfektes Ausflugswetter und das spielelt sich an den Massen die hier sind.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s