Schöne Aussicht!

7.Tag: Oberhausen – Wintersdorf 124 km / Das Gewitter der letzten Nacht hat seine Spuren hinterlassen und vor allem die Temperaturen abgekühlt. Mein Rad hat heute erstmals mucken gemacht. Es hat sich am Hinterrad eine Speiche gelöst. Ich muss unbedingt noch in ein Radgeschäft das kontrpllieren lassen. Naja ist ja noch immer das seleb Hinterrad und es ist die dritte Tour. Es darf ja mal etwas nachlassen bei dem Bike. Vor Kehl wieder meine Bochumer Freunde getroffen und sind zu dritt in die Stadt. Dort bin ich zum Aussichtstum abgebogen um mir von der Plattform einen Übersicht zu verschaffen. Schöner Blick hinüber nach Straßburg . Wunderbar hier die Promenade und wieviele Franzosen die Fuß und Radbrücke nutzen um hier rüber zu kommen. Ein wenig bitter dann mein Versuch in Kehl mein Rad herreichten zu lassen. Keine Zeit ich könnte das Rad bis morgen da lassen dann werden sie es im laufe des Tages richten. Nun das ging so leeider nicht und so ging es dann weiter Wintresdorf. Eine schöne Etappe und am Ende auch noch gut gegessen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s