Toller Radweg am Inn entlang.

22. Tag: Kirchbichl – Wasserburg am Inn 86 km/ Heute das erste Frühstück in Österreich seit drei Wochen. Und ich kann euch sagen, es geht nichts über eine Scheibe Brot.

Naja es waren dann gesamt doch etwas mehr aber es schmeckt einfach unfassbar gut. Mit der Wirtin dann noch länger geplaudert und gegen 9 Uhr erst aufgebrochen. Es wird ein ruhiges nach Hause rollen. Das Wetter zeigte sich perfekt zum Radeln heute. Sonne begleitet mich bis zum Tagesziel, dazu leichter Wind, erstmals von vorne, aber kaum erwähnenswert. Den Innradweg kann man auf beiden Seiten fahren und es macht es dann auch interessant einmal auf die andere Seite zu wechseln. Über Kufstein ging es dann weiter nach Deutschland bis nach Rosenheim. Nein ich habe sie nicht gesehen die Rosenheim Cops oder wie diese Vorabendserie im Fernsehen auch heißen mag. In Rosenheim ist Stadt fest und echt toll was los. Straßenkünstler treten im Wechsel auf, die Lokale waren rausgeputzt. Eine schöne Stadt mit vielen alten Häusern sehr hübsch renoviert. Also eine sehr nette Stadt. Nach einer Pause bei Kaffee und Getränk, ging es dann auf die letzten 30 Kilometer des heutigen Tages. Auf dem fein gekiesten Weg ging es auf dem Damm dahin. In meinem Rücken türmen sich die Wolken langsam zusammen bauten eine Regenfront auf. Nach ein paar kleineren Anstiege auf der rechten Innseite dann in Wassburg gelandet. Da ist heute Weinfest und die ganze Innenstadt ist eine Feierzone. Alle Lokale haben aufgebaut, Musik spielt in allen Gassen.  Und ich mitten drinnen, mit einem Zimmer in den Innenhof und somit eine ruhige Nacht möglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s