Ja wirklich, ein Tag ohne Regen und dann noch mit Sonne.

7.Tag: Baranów Sandomierski – Leka 155km/ in einem Schloß zu schlafen hat schon was. Zumindest konnte ich es von meinem Fenster aus sehen. Die Zimmer für das Fußvolk waren gegenüber untergebracht und weniger das Highlight. Auszüge daraus gefällig. Schimmel in der Dusche, Klobrille Lose und Fenster nicht zu öffnen. Dann bleibt als Hoffnung noch das Frühstück der Diese Übernachtung rettet.

Auffallend kein Infoschild wo denn das Frühstück im. Schloß zu finden ist und all jenes was ausgewiesen war, war in der Landessprache. Das Frühstück selbst war dann auch eher überschaubar. Wichtig das es Suppe gab. Aber ich bin ja nicht unterwegs um Kritiken zu schreiben.

Due Sonne ließ sich zu Beginn sehen, wärme ggab sie aber keine ab. Heute ein. Kürzere Tag mit Ja auch Radschiebe Einheit. Es gibt Wege und Situationen da geht bei mir dann nichts mehr. Aber trotz der Höhenmeter muss ich sagen jeder einzelne hat sich ausgezahlt. Das die zwei Fähren die in der Tourplanung auch heute noch nicht fuhren brauch ich nicht weiter erwähnen. Ich musste keine Zusatzkilometer machen. Beeindruckend die schier nie Endenwollenden Kulturen von Apfelbäumen. Emsiges treiben, ernten und zur Waage und verladen.

Was mir auch auffällt das hier in beinahe jedem Ort nocb einen Greissler gibt. In manchen sogar zwei oder mehrere. Erinnert mich an meine Kindheit als es die noch gab. Man könnte sich kaum umdrehen weil alles so eng war und so ist es hier auch.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Urs sagt:

    Danke für die tollen Berichte mit, Fotos, wünsche dir weiterhin eine unfallfreie Fahrt! Liebe Grüsse aus der Schweiz, Lg urs

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s