Emotion am Meer und den Wendepunkt der Tour erreicht

13.Tag: Malborg – Gdansk 82km/ Nach einer sehr bescheidenen Nacht, weil der Zimmernachbar x mal am Balkon war und mit seiner Frau im Zimmer geredet hat. Also erholsam war anders diese Nacht. Trotz des kurzen Tages bin ich heute schon früh raus. Hab mir kurz noch Malborg angesehen um mich dann auf den heißen Ritt von knapp 14km zu machen.

Nun einfach gesagt, in Polen ist jede Straße mit einer zweistelligen Zahl eine sehr stark befahrene Straße. Nachteil diese hatte nur die letzten 5 Kilometer einen vernünftigen Seitenstreifen wo man sich als Radler doch einigermaßen Sicher fühlen kann. Ich betone es gerne nochmal so vorsichtig wie hier auf Radler und Fußgeher geachtet wird kenne ich nur noch aus Dänemark. Nach dem Aufgalopp war dann die restliche Strecke ein wahres Gedicht. Da kommt die große Ankündigung des Fahrradweges. Plakativ angezeigt um dann ein paar Kilometer später auf einem Plattenweg zu verlaufen. Aber hier wird wirklich getan. 30km vor Gdansk wird man mit dem neugestalteten Weg förmlich in die Stadt geführt. Verfahren ausgeschlossen. Doch bevor es zum Wendepunkt der Tour ging, musste ich an das Meer. Und ja es ist einfach immer wieder aufs neue eine Emotionale Geschichte. Wenn man sich ein Ziel setzt vor Jahren und dann den Punkt erreicht hat, es ist schon immer wieder ein besonderes Gefühl. Und dann kommt noch das Highlight selbst an diesem Tag. Die Stadt Gdansk. Heute nur so mal durchgefahren im Schritttempo und die Freude auf morgen und dem Stadtrundgang stieg dabei. Ein kurzer intensiver Tag mit Emotion und Pipi im Auge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s